DIY IdeenDIY ProjekteKinderspiele

Osterei-Sonnenfänger

Seidenpapier-Sonnenfänger gibt es schon ewig. Es macht Spaß, sie herzustellen und sie sind so hübsch anzusehen. Heute zeigen wir Ihnen, wie man einen Ostereier-Sonnenfänger herstellt, der Sie und die Kinder in die Stimmung von Frühling und Ostern versetzt!

Sie können die Sonnenfänger für jeden Feiertag anpassen, sehen Sie sich unsere Herz-Sonnenfänger und unsere Zuckermais-Sonnenfänger an, um weitere Ideen zum Thema Urlaub zu erhalten.

Ostereier-Sonnenfänger

Dieses vielseitige Handwerk macht allen Altersgruppen Spaß. Sie können alle Seidenpapierfarben verwenden, die Sie sich wünschen, aber heute haben wir beschlossen, hübsche Pastellfarben zu verwenden, um mit dem Frühling und Ostern zusammenzufallen. Dieser Ostereier-Sonnenfänger ist ein lustiges Klassenzimmerprojekt oder etwas, das mit den Kindern zu Hause zu tun hat!

Was Sie brauchen, um ein Osterei zum Sonnenfang zu machen

Werkzeuge

Easter Egg Sun Catcher steps

FINDEN SIE DIE VOLLSTÄNDIGE DRUCKBARE ANLEITUNG AM ENDE DIESES BEITRAGS

  1. Sie benötigen ein Blatt Kontaktpapier, das doppelt so groß ist wie ein Stück Baupapier. Legen Sie das Kontaktpapier mit der durchsichtigen Seite nach unten (die Unterlage noch nicht entfernen!) auf die Schaumstoffplatte und heften Sie es mit Nadeln, eine in jeder Ecke, fest.
  2. Zeichnen Sie mit einem schwarzen Marker eine Eiform auf weißes Papier. Schieben Sie die Eizeichnung auf der linken Seite unter das Kontaktpapier. Ziehen Sie die Rückseite vorsichtig von der linken Seite des Kontaktpapiers ab (die klebrige Seite sollte nach oben zeigen) und falten Sie sie nach rechts um, indem Sie sie rechts unter den Druckstiften anheften, um sie zu fixieren.
  3. Lassen Sie Kinder die klebrige Seite des Kontaktpapiers mit Seidenpapier verzieren, wobei sie die darunter befindliche Eizeichnung als Vorlage verwenden.
  4. Wenn die Kinder mit dem Dekorieren fertig sind, ziehen Sie die Rückseite von der rechten Seite des Kontaktpapiers ab und falten Sie es nach links um, von der klebrigen Seite zur klebrigen Seite. Dadurch wird das Seidenpapiermuster zwischen das Kontaktpapier gelegt.
  5. Nehmen Sie die Eierzeichnung und schneiden Sie sie aus. Benutzen Sie dies als Anleitung, um die Eiform aus dem violetten Konstruktionspapier auszuschneiden. Stapeln Sie beide Blätter Konstruktionspapier zusammen und schneiden Sie um das Ei herum aus, wobei Sie rundum einen 1-Zoll-Rand lassen.
  6. Verwenden Sie den Eierausschnitt, um das dekorierte Kontaktpapier auf die gleiche Weise auszuschneiden, wobei nur ein etwa 1,5 cm breiter Rand rundum verbleibt.
  7. Binden Sie Ihr Garn zu einer Schlaufe. Kleben Sie das Ei mit einem Klebestift in die beiden Baupapier-Eier und schaffen Sie so einen Rahmen für Ihren Sonnenfänger. Achten Sie darauf, das Garn mit dem Kontaktpapier-Ei zu verkleben.

Mehr Osterhandwerk

Ostereier-Sonnenfänger

Feiern Sie die Farben von Ostern und Frühling mit einem hübschen Seidenpapier-Ostereier-Sonnenfänger! Dieses Oster-Handwerk ist ein Spaß für alle Altersgruppen.

Für alle Altersgruppen: Kunsthandwerk für Kinder

Projekttyp: Ostern

 

Lieferungen

  • Klares Kontaktpapier
  • 2 Blatt violettes Konstruktionspapier
  • Seidenpapier in verschiedenen Farben
  • 1 Blatt weißes Papier
  • 12-Zoll-Garn

Werkzeuge

  • schwarzer Marker
  • Klebestift
  • Schere
  • 4 Stecknadeln
  • Schaumstoffplatte oder Korkplatte

Anweisungen

  • Sie benötigen ein Blatt Kontaktpapier, das doppelt so groß ist wie ein Stück Baupapier. Legen Sie das Kontaktpapier mit der durchsichtigen Seite nach unten (die Unterlage noch nicht entfernen!) auf die Schaumstoffplatte und heften Sie es mit Nadeln, eine in jeder Ecke, fest.

     

  • Zeichnen Sie mit einem schwarzen Marker eine Eiform auf weißes Papier. Schieben Sie die Eizeichnung auf der linken Seite unter das Kontaktpapier. Ziehen Sie die Rückseite vorsichtig von der linken Seite des Kontaktpapiers ab (die klebrige Seite sollte nach oben zeigen) und falten Sie sie nach rechts um, indem Sie sie rechts unter den Druckstiften anheften, um sie zu fixieren.

     

  • Lassen Sie Kinder die klebrige Seite des Kontaktpapiers mit Seidenpapier verzieren, wobei sie die darunter befindliche Eizeichnung als Vorlage verwenden.

     

  • Wenn die Kinder mit dem Dekorieren fertig sind, ziehen Sie die Rückseite von der rechten Seite des Kontaktpapiers ab und falten Sie es nach links um, von der klebrigen Seite zur klebrigen Seite. Dadurch wird das Seidenpapiermuster zwischen das Kontaktpapier gelegt.

     

  • Nehmen Sie die Eierzeichnung und schneiden Sie sie aus. Benutzen Sie dies als Anleitung, um die Eiform aus dem violetten Konstruktionspapier auszuschneiden. Stapeln Sie beide Blätter Konstruktionspapier zusammen und schneiden Sie um das Ei herum aus, wobei Sie rundum einen 1-Zoll-Rand lassen.

     

  • Verwenden Sie den Eierausschnitt, um das dekorierte Kontaktpapier auf die gleiche Weise auszuschneiden, wobei nur ein etwa 1,5 cm breiter Rand rundum verbleibt.

     

  • Binden Sie Ihr Garn zu einer Schlaufe. Kleben Sie das Ei mit einem Klebestift in die beiden Baupapier-Eier und schaffen Sie so einen Rahmen für Ihren Sonnenfänger. Achten Sie darauf, das Garn mit dem Kontaktpapier-Ei zu verkleben.

 

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close